wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 4.01 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben „verschluckt“ hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen

Telefon: (03307) 310167

Kosten

Bei allen rechtlichen Problemen ist es regelmäßig sinnvoll, frühzeitig Rechtsrat einzuholen. Der Weg zum Rechtsanwalt wird jedoch oftmals hinausgezögert oder gar unterlassen, weil falsche Vorstellungen über die Höhe und die Transparenz der anfallenden Kosten bestehen.

Lassen Sie uns also offen über Geld reden: Sie erwarten zu Recht, dass wir uns bestmöglich für Sie einsetzen. Wir erwarten eine angemessene Vergütung.

Die anwaltliche Vergütung ist im Rechts­anwalts­vergütungs­gesetz (RVG) geregelt.

Dies gilt sowohl für

Außergerichtliche Vertretung

Die anwaltliche Vergütung bei der nach außen gerichteten Vertretung Ihrer Interessen gegenüber Dritten oder Behörden richtet sich regelmäßig nach dem jeweiligen Streitwert (dem wirtschaftlichen Interesse) oder etwa in straf- und ordnungs­rechtlichen Angelegen­heiten nach streitwert­unabhängigen Rahmen­gebühren. Im Rechts­anwalts­vergütungs­gesetz existieren für unter­schiedliche anwaltliche Tätigkeiten unter­schiedliche Gebühren­ansätze.

Vor der Übernahme eines Vertretungs­mandates erhalten Sie selbst­verständlich eine Einschätzung der voraus­sichtlichen Kosten.

Gerichtliche Vertretung

Das Rechts­anwalts­vergütungs­gesetz regelt auch die Kosten für alle Tätigkeiten eines Rechts­anwaltes in allen möglichen gericht­lichen Verfahren. In gericht­lichen Verfahren wird der für die Gebühren­abrechnung maßgebliche Streitwert für alle Beteiligten verbindlich vom jeweiligen Gericht festgelegt.

In Straf- und Ordnungs­widrig­keiten­verfahren finden im RVG geregelte streitwert­unabhängige Rahmen­gebühren Anwendung.

Bevor Sie mich mit Ihrer gericht­lichen Interessen­wahr­nehmung beauftragen, erläutere ich Ihnen selbstverständlich die Höhe der voraussichtlich anfallenden Kosten.

Neben der Höhe der zu erwartenden Anwalts­vergütung interessiert natürlich auch, ob es Möglichkeiten einer Übernahme dieser Kosten durch Dritte gibt.

Wenn Sie über eine Rechts­schutz­versicherung verfügen, so stellen Sie uns zweckmäßiger­weise bereits bei der Kontakt­aufnahme die Kosten­deckungs­erklärung Ihrer Versicherung zur Verfügung. Anderenfalls stellen Sie uns die erforder­lichen Versicherungs­angaben und –unterlagen zur Verfügung.
Wir nehmen dann den erforder­lichen Kontakt mit Ihrer Recht­schutz­versicherung auf.

Falls Sie über keine Rechts­schutz­versicherung verfügen und in schwierigen wirtschaft­lichen Verhältnissen leben, müssen Sie jedoch nicht aus Kosten­gründen auf fundierten Rechtsrat oder -vertretung verzichten.

Für die Beratung und außer­gerichtliche Vertretung Ihrer Interessen durch einen Rechtsanwalt können Sie bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Amtsgericht Beratungshilfe (siehe Beratung) beantragen.

Für die gericht­liche Wahr­nehmung Ihrer Interessen gibt es Prozess- und Verfahrens­kosten­hilfe.

Kontakt

Telefon: (03307) 310167

Telefax: (03307) 310166

Anschrift

Clara-Zetkin-Strasse 24

16792 Zehdenick

Öffnungszeiten
  • Montag08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 16:00 Uhr
 
#